Muster terrassenplatten verlegen


Es gab eine Reihe von Ausfällen von Zaunplatten (Abbildung 3). Diese werden als Risse gesehen, die sich zwischen Mörtel und Ziegeln entwickeln. Während Risse fortschreiten, sprudelt Mörtel ab und rostige Verstärkung erscheint in der Nähe der Oberfläche. Dies kann aus einer oder mehreren der folgenden Ursachen resultieren: Mesh Pattern Standard Mesh-Panels werden aus einem Nenndraht mit einem Durchmesser von 4 mm mit einem Netzmuster von 76,2 mm zwischen vertikalen Drahtzentren x 12,7 mm zwischen horizontalen Drahtzentren hergestellt. Pfosten sind mit zwei Flächen aus Lehmziegel zusammen mit Drahtverstärkung gebunden gebaut (Abbildung 2). Das Design sieht einen Draht mit einem Durchmesser von 3/16 Zoll vor, der entweder an den Enden eingehängt oder als Leiterdraht verschweißt ist, um die Ziegelflächen einzubinden. Ein Kern von Fugen wird gebildet und zwischen den Ziegelflächen gegossen, um einen Verbundpfosten zu schaffen, der Windlasten in Biegung zu einem gebohrten Betonpfeiler trägt. Taschen sind etwa drei Zoll tief auf jeder Seite der Pfosten gebildet, um die verstärkten Ziegelplatten zu erhalten. Eine Möglichkeit, sicherzustellen, dass der Maurer eine gute Mörtelbindung erreichen wird, ist die Gestaltung der Platten ohne Regalwinkel, die den unteren Kurs stützen. Wenn die Platten auf temporären Formen aufgebaut sind, die nach 1 bis 3 Tagen entfernt werden, fällt jeder Ziegel, der nicht richtig verklebt ist, vom Boden des Panels, wenn die Formulare entfernt werden. Dies ist ein früher Qualitätstest für die Verarbeitung des Maurers.

Aber viele Zaunbauer bestehen darauf, den Ziegel auf Stahlwinkelstürze an der Unterseite der Platten zu legen. Diese Stürze verhindern, dass schlecht gebundene Ziegel abfallen, und es kann mehrere Jahre dauern, bis eine allgemeine Verschlechterung des Mörtels und Korrosion der Gelenkverstärkung offensichtlich wird. Ein-Wythe-Plattenzäune sind konstruierte Strukturen. Aber weil sie in der Regel 6 Fuß hoch oder weniger sind, können sie nicht durch lokale Bauvorschriften reguliert werden. Wir empfehlen, dass jede Gemeinde einen qualifizierten Statiker benötigt, um den Bau von Ziegelplattenzäunen zu entwerfen und zu überwachen. Das Design ist relativ einfach und repetitiv, daher ist die Entwurfszeit für jedes Projekt sehr gering. Es gibt einen Design- und Konstruktionsleitfaden auf der Acme Brick Website. Der Autor hat auch eine Tabelle erstellt, die verwendet werden kann, um Fugenverstärkung in den Platten für verschiedene Ziegeldicken und Windlasten zu entwerfen.

In den 1970er Jahren entwickelte die Acme Brick Company ein Design für den Bau dünner Ziegelzäune mit einer einzigen Schicht aus Lehmziegeln in Platten, die zwischen verstärkten Ziegelpfosten auf gebohrten Pfeilern aufgehängt wurden. Die Paneele sind mit einer Fugenverstärkung verstärkt, die für die Übertragung von Windlasten und die viel geringeren Belastungen durch Schwerkraftbelastungen auf dem Ziegel ausgelegt ist. Typische Paneele erstrecken sich zwischen Pfosten, die 10 bis 12 Fuß in der Mitte sind.