Bausparvertrag todesfall


Wir sind etwa 60% durch eine Ergänzung im zweiten Stock und tragischerweise starb unser Auftragnehmer gestern an einem Herzinfarkt. Ich weiß, dass dies eine sehr seltene Situation ist, aber ich hoffe, einige Anleitung zu bekommen, wo von hier aus zu gehen. Er war ein Solo-GC, obwohl die meisten der Arbeit von Subs gemacht wurde. Sein Büropersonal/seine Familie ist offensichtlich davon betroffen und versicherte mir, dass sie den Job beenden würden, aber ich weiß, dass dies nicht reibungslos passieren kann. McCann, M., K. L. Hunting, J. Murawski, R. Chowdhury und L. Welch (2003). “Ursachen von elektrischen Todesfällen und Verletzungen unter Bauarbeitern.” Amerikanische Zeitschrift für Arbeitsmedizin 43(4): 398-406. Für Auftragnehmer empfehlen wir, die Änderung aller zukünftigen Verträge zu berücksichtigen: Wir empfehlen Ihnen, Rechtsberatung zu den Bedingungen Ihres Vertrags und den möglichen Auswirkungen, die COVID-19 auf Ihr Projekt haben kann, einzuholen, bevor Sie Maßnahmen zur Durchsetzung eines angeblichen Anspruchs ergreifen.

Es ist wichtig, mehrere Kopien der Sterbeurkunde zu erhalten. Sie werden notwendig sein, wenn sie Finanzinstitute, Regierungsbehörden, Versicherungsagenturen und andere über den Tod benachrichtigen. Hier ist die Realität. Auf Prinzip zu stehen ist einfach… Beginnen Sie mit viel Geld, übergeben Sie alles an Ihren Anwalt, sagen Sie ihm, um sicherzustellen, dass die Welt weiß, dass sie schlechte Menschen sind. Sie werden ärmer sein, Ihr Anwalt wird reicher sein, und absolut nichts wird sich über den Auftragnehmer ändern, ob er tot oder lebendig ist. Anscheinend haben in der Vergangenheit andere Leute die Bemühungen unternommen, zukünftige Kunden davor zu warnen, Geschäfte mit diesem Auftragnehmer zu machen, und Sie gaben ihm immer noch 55.000 Dollar, ohne zu suchen. Was genau wird Ihrer Meinung nach eine weitere Warnung bewirken? Zuerst war er nicht gefesselt. Seine Werkzeuge von seiner Familie zu halten IST NICHT EIN VERBRECHEN .

Der Verwalter seines Nachlasses muss dirigieren, wer seinen Besitz bekommt. Da das nicht gerichtet ist, werde ich keine Werkzeuge zu einer zufälligen Dame gegeben werden, die vor meiner Tür auftaucht, die nicht einmal Familie ist. Wenn zum Beispiel der Administrator zufällig nicht seine Frau und einer seiner Söhne kommt, um die Werkzeuge zu bekommen, aber der andere Sohn will auch sie, wer bin ich, zu geben, eine und nicht die andere . Ich brauche ein juristisches Dokument, das mir sagt, wer sie bekommen soll, und übrigens hatte ich einen Tag zuvor mit dem Sohn gesprochen, bevor ich ihm sagte, dass ich zu ihm zurückkehren würde. und ich beabsichtigte, . Belästigung ist definiert als aggressiver Druck oder Einschüchterung , diese zufällige Dame, die jemanden in einem Auto hatte als Back-up gefordert, um ihre Werkzeuge zu geben war absolut aggressiv und bedrohlich und versuchen, mich einzuschüchtern, kein Zweifel daran , neben dem Haus ist leer und sie wissen es, so war es nur durch die Gnade Gottes ich zufällig dort versuchen, zu arbeiten, um einen anderen Auftragnehmer zu arbeiten, um die Arbeit zu beenden , da sie mich obdachlos.